Home / Südisland / Búrfell

Búrfell

70 km östlich von Búrfell in Südisland über Biskupstungnabraut (35) und Þjórsárdalsvegurbefindet (32) sich der Hjálparfoss.
Hjalparfoss ist ein wunderschöner, zweistufiger Wasserfall in der Nähe des Zusammenflusses der Flüsse Thjorsa und Fossa im Thjorsatal. Die Umgebung heißt Hjalp (Hilfe), weil die Reisenden über die Sprengisandur-Route nach einer langen Reise durch das karge Landesinnere eine große Hilfe fanden, um ein bewachsenes Gebiet zu erreichen, in dem sie ihre Pferde weiden ließen.

Wie überall im Tal sind die Anzeichen der Ausbrüche des Berges. Hekla sind durch den Wasserfall, Asche überall sehr vorstehend. Das ist eine sehr schöne Strecke auf der viele Touristenattraktionen warten wie: Kerið – Der Kratersee. Der Kratersee in Kerið hat eine Größe von ca. 270 mal 170 m. Die Wassertiefe schwankt zwischen 7 und 14 m. Seit Juni 2013 kostet die Besichtigung dieser Kratersee 400 Isl Kr. das sind ca. 3 €

Die Straße verläuft an vielen kleinen Orten und Landschaften wie aus dem Film. In dem Ort Laugarás (Straße Nr. 31) befindet sich eine schöne Hängebrücke über Ölfusa die Hike under bridge.

Nur 3-4 Km von Hjálparfoss liegt die alte Commonwealth-Farm
Die rekonstruierte Farm basiert auf dem ausgegrabenen Bauernhaus Stöng aus der Commonwealth-Ära in Island und bietet Besuchern die Möglichkeit, die Gebäude unserer Vorfahren zu studieren und mehr über ihren Hintergrund und ihr tägliches Leben zu erfahren.

Der Aushubhof Stöng soll bei dem Hekla-Ausbruch im Jahr 1104 zerstört worden sein.

Wasserfälle gibt es in dieser Gegend, wie überall in Island im Übermass. Einer der schönsten neben der Hjálparfossist der Tröllkonuhlaup.
Tröllkonuhlaup oder Tröllkonufoss ist ein kleiner Wasserfall östlich des Berges Búrfell im Fluss Þjórsá. Der Wasserfall ist nur wenige Meter hoch, aber der Fluss ist am Tröllkonuhlaup (30 Meter) sehr breit.

Tröllkonuhlaup liegt östlich von Selfoss in einem Gebiet mit vielen tollen Wasserfällen in der Nähe des Berges Búrfell im Süden Islands.

Nehmen Sie von Selfoss aus die Straße 1 nach Osten und fahren Sie 44 Kilometer lang links auf die Straße 26 (Landvegur). Es gibt eine Seitenstraße (4 km) zum Thjofafoss, aber Sie müssen 2 km weiter fahren. Tröllkonuhlaup liegt 18 km vor der Kreuzung mit der Straße 32.

Der Fluss Þjórsá fällt über eine Breite von ungefähr 30 Metern mit dem Berg Búrfell im Hintergrund ab.

Ferienhäuser in Búrfell Island

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen